Bei Zycus hat der Schutz Ihrer persönlichen Daten höchste Priorität.

Wir sind uns der Tatsache bewusst, dass Ihre persönlichen Daten Ihnen gehören und tun unser Bestes, um die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, sicher zu speichern und sorgfältig zu verarbeiten. Wir legen größten Wert auf Ihr Vertrauen. Daher sammeln wir nur mit Ihrer Zustimmung ein Minimum an Informationen und verwenden diese ausschließlich für die vorgesehenen Zwecke. Wir geben die Informationen nicht ohne Ihr Wissen an Dritte weiter.

Wir bei Zycus bemühen uns nach besten Kräften, Ihren Datenschutz zu gewährleisten, einschließlich technischer Datensicherheit und interner Managementverfahren sowie physischer Datenschutzmaßnahmen im Rahmen des Zycus Service. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, und wir werden unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

Einführung

Zycus Infotech Private Limited und unsere Tochtergesellschaften ("Zycus", "wir", "uns", "unser") wissen, wie wichtig der Datenschutz für unsere Kunden ist, und wir bemühen uns um Klarheit darüber, wie wir Ihre Daten erheben, nutzen, offenlegen, übertragen und speichern. Diese Datenschutzrichtlinie bietet einen Überblick über unsere Informationspraktiken. Die Datenschutzrichtlinie gilt für Produkte, Websites oder Online-Anwendungen von Zycus, die auf die Datenschutzrichtlinie verweisen oder mit ihr verlinkt sind (zusammenfassend unsere "Dienste").

Die in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Datenschutzpraktiken von Zycus entsprechen dem APEC Privacy Recognition for Processors System. Das APEC PRP System bietet einen Rahmen für Organisationen, um den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, die zwischen den teilnehmenden APEC-Ländern übertragen werden. Weitere Informationen über das APEC PRP-System finden Sie unter

Diese Datenschutzrichtlinie gilt zwar für alle unsere Dienste, wir haben jedoch auch einige spezifische Ergänzungen zum Datenschutz bereitgestellt, die zusätzliche Informationen über unsere Praktiken in Verbindung mit bestimmten Diensten enthalten. Diese Ergänzungen gelten für Ihre Nutzung der Dienste, die sie abdecken. Für bestimmte Datenverarbeitungsaktivitäten wird eine zusätzliche Zustimmung eingeholt.

Es ist wichtig, dass Sie sich regelmäßig über Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie informieren. Wenn wir die Datenschutzrichtlinie aktualisieren, werden wir Sie über Änderungen, die wir als wesentlich erachten, informieren, indem wir einen Hinweis auf den entsprechenden Diensten platzieren. Indem Sie auf unsere Dienste zugreifen oder diese nutzen, nachdem wir einen solchen Hinweis veröffentlicht haben, stimmen Sie den in der Aktualisierung genannten neuen Praktiken zu. Die aktuellste Version der Datenschutzrichtlinie ist immer hier zu finden. Bitte lesen Sie das Folgende, um mehr darüber zu erfahren, wie wir Informationen sammeln, verwenden und schützen, die dazu verwendet werden können, eine Person direkt oder indirekt zu identifizieren ("persönliche Daten")

Kontaktperson des Kontrolleurs E-Mail: itis@Zycus.com; tech-support@zycus.com

Dauer der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Zycus Ihre persönlichen Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder mit Ihrer Zustimmung verarbeitet und nutzt, speichert Zycus Ihre persönlichen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der unten genannten Zwecke erforderlich ist, oder bis Sie der Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch Zycus widersprechen oder Ihre Zustimmung zurückziehen. Sollte Zycus jedoch aufgrund von Gesetzen oder Vorschriften dazu verpflichtet sein, Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wird Zycus die persönlichen Daten für diesen längeren Zeitraum aufbewahren.

Welche persönlichen Daten wir sammeln:

Informationen, die Sie uns direkt zur Verfügung stellen

Einige Dienste ermöglichen es Ihnen, uns Informationen direkt zu übermitteln. Zum Beispiel:

  • Einige unserer Dienste ermöglichen es Nutzern, Konten oder Profile zu erstellen. In Verbindung mit diesen Diensten können wir Sie bitten, bestimmte Informationen über sich selbst anzugeben, um das Konto oder Profil einzurichten. Sie können beispielsweise bestimmte Informationen über sich selbst, wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, angeben, wenn Sie ein Konto erstellen.
  • Einige unserer Dienste ermöglichen es Ihnen, mit anderen Personen zu kommunizieren. Diese Kommunikation wird über unsere Systeme übertragen und dort gespeichert.

Informationen über Ihre Nutzung der Dienste

Zusätzlich zu den von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen können wir Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste durch Software auf Ihrem Gerät und andere Mittel sammeln. Zum Beispiel können wir Folgendes erfassen:

  • Geräteinformationen, wie z. B. Ihr Hardwaremodell und andere eindeutige Gerätekennungen, IP-Adresse, Browsertyp und -version, Verweisquelle, Website-Navigation, Betriebssystemversion und Einstellungen des Geräts, das Sie für den Zugriff auf die Dienste verwenden.
  • Protokolldaten, wie z. B. Zeitpunkt und Dauer Ihrer Nutzung des Dienstes, Suchbegriffe, die Sie über die Dienste eingeben, und alle Informationen, die in Cookies gespeichert sind, die wir auf Ihrem Gerät gesetzt haben.
  • Standortinformationen, wie z. B. das GPS-Signal Ihres Geräts oder Informationen über nahe gelegene WiFi-Zugangspunkte, die an uns übermittelt werden können, wenn Sie bestimmte Dienste nutzen.
  • Andere Informationen über Ihre Nutzung der Dienste, wie z. B. die von Ihnen verwendeten Apps, die von Ihnen besuchten Websites und die Art und Weise, wie Sie mit den über einen Dienst angebotenen Inhalten interagieren.

Informationen aus Drittquellen

Wir können Informationen über Sie aus öffentlich und kommerziell verfügbaren Quellen erhalten (soweit gesetzlich zulässig), die wir mit anderen Informationen, die wir von oder über Sie erhalten, kombinieren können. Wir können auch Informationen über Sie von sozialen Netzwerkdiensten Dritter erhalten, wenn Sie sich mit diesen Diensten verbinden.

Andere Informationen, die wir sammeln

Wir können auch andere Informationen über Sie, Ihr Gerät oder Ihre Nutzung der Dienste auf eine Art und Weise erfassen, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung oder anderweitig mit Ihrer Zustimmung beschreiben.

Sie können sich dafür entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben (z. B. Informationen, die wir bei der Kontoregistrierung abfragen), aber dies kann Ihre Fähigkeit, einige Dienste zu nutzen, beeinträchtigen.

Wie wir die von uns erfassten Informationen verwenden

Wir verwenden die von uns erfassten Informationen auf verschiedene Weise, um den Dienst bereitzustellen und unser Geschäft zu betreiben, unter anderem für folgende Zwecke

  • Bereitstellung von Benachrichtigungen, Aktualisierungen, Materialien oder Informationen über unsere Dienste oder andere Arten von Informationen, die Sie angefordert oder abonniert haben, an Sie;
  • Bereitstellung von Benachrichtigungen, Aktualisierungen, Materialien oder Informationen über unsere Dienste oder andere Arten von Informationen, die Sie angefordert oder abonniert haben, an Sie;
  • in jedem Teil der Welt;
  • Beantwortung von oder Teilnahme an Gerichtsverfahren, einschließlich der Einholung von professionellem Rat;
  • die Kommunikation mit Ihnen und die Beantwortung Ihrer Fragen oder Anfragen; und
  • Zwecke, die direkt mit den oben genannten Punkten zusammenhängen oder damit verbunden sind.

Wir beabsichtigen, Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Direktmarketings zu verwenden (d. h. um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten oder zu bewerben, indem wir Ihnen die entsprechenden Informationen direkt zusenden). Speziell für diesen Zweck benötigen wir Ihre Zustimmung, und Sie können sich jederzeit dagegen aussprechen. Für die Zwecke dieser Klausel:

  • Die personenbezogenen Daten, die für das Direktmarketing verwendet werden können, sind diejenigen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die wir von Ihnen erheben.
  • Die Art der Dienstleistungen oder Produkte, die angeboten oder beworben werden können, sind Marketing-Dienstleistungen,
  • Marketing-Workshops, Marketing-Kurse und Marketing-Software;
  • Die entsprechenden Informationen können Ihnen per E-Mail, In-App-Nachricht, Telefonanruf, Facebook Ads und Google Ads zugesandt werden; Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie uns eine E-Mail an unsubscribe@zycus.com. schicken. Wir werden Ihnen dann keine kostenlosen Marketinginformationen mehr zusenden.

Aufzeichnung von Anrufen und Chats zum Zwecke der Qualitätsverbesserung

Im Falle von Telefongesprächen oder Chats kann Zycus diese aufzeichnen (nachdem Sie während des Gesprächs und vor Beginn der Aufzeichnung entsprechend informiert wurden), um die Qualität der Zycus-Dienste zu verbessern.

Um Sie auf dem Laufenden zu halten/um Feedback zu bitten

Im Rahmen einer bestehenden Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Zycus kann Zycus Sie, soweit dies nach den lokalen Gesetzen zulässig ist, über Produkte oder Dienstleistungen (einschließlich Webinare, Seminare oder Veranstaltungen) informieren, die ähnlich sind oder sich auf solche Produkte und Dienstleistungen beziehen, die Sie bereits von Zycus erworben oder genutzt haben. Wenn Sie an einem Webinar, einem Seminar oder einer Veranstaltung von Zycus teilgenommen oder Produkte oder Dienstleistungen von Zycus erworben haben, kann Zycus Sie darüber hinaus um Feedback zur Verbesserung des jeweiligen Webinars, Seminars, der Veranstaltung, des Produkts oder der Dienstleistung bitten.

An wen geben wir Ihre Informationen weiter?

Wir werden Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte für deren eigene unabhängige Marketing- oder Geschäftszwecke weitergeben. Wir können jedoch Ihre Daten an die folgenden Stellen weitergeben:

Verbundene Unternehmen:Ihre Daten können an Zycus-Tochtergesellschaften weitergegeben werden.

Dienstanbieter: Wir können Ihre Daten auch an Unternehmen weitergeben, die Dienstleistungen für oder im Namen von Zycus erbringen. Diese Unternehmen sind in ihrer Fähigkeit eingeschränkt, Ihre Daten für andere Zwecke als die Erbringung von Dienstleistungen für uns zu nutzen.

Aufbewahrung von Daten

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um sicherzustellen, dass wir Ihre Daten nur so lange aufbewahren, wie es für den Zweck, für den sie erhoben wurden, erforderlich ist, oder wie es in einem Vertrag oder durch geltendes Recht vorgeschrieben ist.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus berechtigten Gründen zu widersprechen, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht zulässig. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr durch die geltenden Datenschutzgesetze gewährtes Recht auf Privatsphäre verletzt wurde, wenden Sie sich bitte an marketing@zycus.com

Schutz der Daten

Wir haben angemessene Sicherheitspraktiken und -verfahren gemäß der internationalen Norm ISO 27001:2013 eingeführt, die strategische, operative, verwaltungstechnische, technische und physische Sicherheitskontrollen umfassen, um Ihre Daten und Informationen zu sichern und zu schützen. Wir haben die oben genannten Maßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff auf und unrechtmäßigem Abfangen von personenbezogenen Daten eingeführt. Darüber hinaus haben wir Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass unsere Mitarbeiter oder die Mitarbeiter unserer Partner nur dann Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, wenn sie diese kennen müssen.

Unsere Website, Anwendungen und Portale verfügen über branchenübliche Sicherheitsvorkehrungen, um den Verlust, den Missbrauch und die Veränderung von Informationen in unserer Umgebung zu verhindern. Wann immer Sie Ihre Kontoinformationen ändern oder darauf zugreifen, verwenden wir sichere Systeme. Die in unserem Gewahrsam und unter unserer Kontrolle befindlichen Informationen werden durch die Einhaltung angemessener Sicherheitsverfahren geschützt, um sie vor unbefugtem Zugriff zu bewahren. Wir wenden Verschlüsselung oder andere angemessene Sicherheitskontrollen an, um persönliche Daten zu schützen, wenn sie von uns übermittelt werden.

Ihre Informationen oder Daten werden hauptsächlich in elektronischer Form gespeichert. Bestimmte Daten können jedoch auch in physischer Form gespeichert werden.

Wir können Vereinbarungen mit Dritten treffen, um Ihre Informationen oder Daten zu sammeln, zu speichern und zu verarbeiten, jedoch unter vollständiger Einhaltung der geltenden Gesetze. Diese Dritten können ihre eigenen Sicherheitsstandards haben, um Ihre Informationen oder Daten zu schützen, und wir werden von diesen Dritten verlangen, dass sie angemessene Sicherheitsstandards anwenden, um Ihre Informationen/Daten auf wirtschaftlich angemessener Basis zu schützen.

Wir haben angemessene Schritte für die Sicherheit und den Schutz aller unserer digitalen Plattformen, einschließlich interner Anwendungen, unternommen, sind jedoch nicht verantwortlich für Sicherheitsverletzungen oder die Offenlegung personenbezogener Daten aus Gründen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, wie z. B. Hacking, Social Engineering, Cyber-Terrorismus, Spionage durch Dritte oder Ereignisse höherer Gewalt, wie z. B. Sabotage, Feuer, Überschwemmung, Explosion, höhere Gewalt, zivile Unruhen, Streiks oder Arbeitskampfmaßnahmen jeglicher Art, Aufruhr, Aufstand, Krieg, Regierungsmaßnahmen.

Datenintegrität und Weitergabe an Dritte

Zycus gibt Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, außer wie in unseren Verträgen mit unseren Kunden beschrieben, es sei denn, Sie (oder Ihr Kontoverwalter) fordern dies an oder genehmigen es; eine solche Weitergabe ist notwendig, um Transaktionen für die Bereitstellung der entsprechenden Dienste zu verarbeiten; Zycus ist dazu per Gesetz oder Verordnung verpflichtet oder als Antwort auf eine Anfrage einer Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörde oder um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen oder auszuüben oder um uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen;

Der Dritte handelt als unser Vertreter oder Subunternehmer bei der Erbringung von Dienstleistungen oder Aktivitäten zur Einhaltung von Gesetzen; Wir teilen, verkaufen oder vermieten keine persönlich identifizierbaren Informationen von Benutzern an Dritte. Zycus wird keine Nutzerinformationen an Dritte weitergeben oder verteilen, es sei denn, dies ist in dieser Erklärung vorgesehen.

Werden meine persönlichen Daten außerhalb des EU-Raums übertragen?

Zycus hat sowohl innerhalb als auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) Tochtergesellschaften und Drittdienstleister. Zycus betreibt die Lösung in einem Datenzentrum, das sich hauptsächlich in den Vereinigten Staaten befindet. Personenbezogene Daten können jedoch in die und aus den Vereinigten Staaten, an andere Betriebsstandorte und ggf. an autorisierte Dienstleister von Zycus übermittelt werden. Diese Bedingungen gelten für die Bereitstellung von Dienstleistungen durch Zycus in allen Datenzentren.

EWR-Erwägungen - Da Zycus ein globales Unternehmen ist, kann Zycus bei der Verarbeitung personenbezogener Daten diese in Länder außerhalb des EWR übertragen (oder von dort aus auf die personenbezogenen Daten zugreifen), einschließlich solcher Länder, in denen ein angemessener Datenschutz gemäß den Bestimmungen der DSGVO nicht anerkannt ist. In solchen Fällen erfolgt die Übermittlung in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der DSGVO und unter Verwendung von Standardvertragsklauseln (gemäß der Entscheidung 87/2010/EG der EU-Kommission), die im Rahmen des Datenschutzzusatzes im Verarbeitungsvertrag vorgesehen sind.

Tracking-Technologien einschließlich Cookies

Zycus sammelt automatisch bestimmte Informationen und speichert diese in Protokolldateien. Diese Informationen können Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internet-Service-Provider (ISP), verweisende/verlassende Seiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel beinhalten. Zycus setzt Cookies oder ähnliche Technologien ein. Persönliche Daten, die Sie bei der Nutzung der Lösung eingeben, werden nicht in Cookies gespeichert, es sei denn, dies ist für die Sicherheit der Website, die Funktionalität der Dienste und die Nutzungsanalyse erforderlich. Zycus platziert während Ihrer Nutzung der Lösungen keine Werbe-Tracking-Cookies Dritter auf Ihrem Computer.

Links zu anderen Websites

Zycus und/oder der Käufer können Verweise oder Links zu Websites Dritter bereitstellen. Solche Websites/Anwendungen unterliegen deren jeweiligen Datenschutzrichtlinien, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Sobald Sie unsere Server verlassen (Sie können feststellen, wo Sie sich befinden, indem Sie die URL in der Standortleiste Ihres Browsers überprüfen), unterliegt die Nutzung der von Ihnen bereitgestellten Informationen den Datenschutzrichtlinien des Betreibers der von Ihnen besuchten Website/Anwendung. Diese Richtlinie kann sich von unserer unterscheiden. Wenn Sie die Datenschutzrichtlinie einer dieser Websites/Anwendungen nicht über einen Link auf der Homepage der Website finden können, sollten Sie sich für weitere Informationen direkt an die Website/Anwendung wenden. Die Website/Anwendung des Drittanbieters behandelt die Informationen gemäß ihrer eigenen Datenschutzrichtlinie. Sie müssen die Datenschutzrichtlinie des Dritten lesen und ihr zustimmen, bevor Sie Zycus bitten, die Informationen weiterzugeben.

Zugang, Berichtigung und Löschung

Wir sind bestrebt, unsere Datensätze mit Ihren neuesten Informationen zu aktualisieren und zu korrigieren. Sie sind dafür verantwortlich, dass die Informationen oder Daten, die Sie von Zeit zu Zeit zur Verfügung stellen, korrekt, aktuell und auf dem neuesten Stand sind und dass Sie alle Rechte, Erlaubnisse und die Zustimmung haben, diese Informationen oder Daten zur Verfügung zu stellen.

Nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten werden wir Ihnen Zugang zu all Ihren persönlichen Daten gewähren, die wir über Sie gespeichert haben. Bevor wir Ihnen Zugang zu diesen Daten gewähren, werden wir eine Überprüfung durchführen.

Sie können den Zugang, die Berichtigung oder Aktualisierung und die Löschung der Daten beantragen, indem Sie sich an [marketing@zycus.com] wenden.

Bitte beachten Sie, dass die Löschung bestimmter Informationen oder der Widerruf Ihrer Zustimmung dazu führen kann, dass Ihre Registrierung bei uns oder Ihr Zugang zu unseren Diensten gelöscht wird. Darüber hinaus sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihren Antrag auf Berichtigung, Aktualisierung oder Löschung zu bearbeiten, wenn dieser nicht durch gültige Dokumente oder die Vorratsdatenspeicherung gestützt wird, wenn dies durch das geltende Recht oder durch Strafverfolgungsauflagen oder im Rahmen eines Gerichtsverfahrens erforderlich ist oder wenn die Umsetzung extrem schwierig ist (wie z. B. bei Anträgen im Zusammenhang mit Sicherungskopien oder wenn ein neues System erforderlich ist, um den Antrag zu bearbeiten, oder eine Änderung des technischen Designs) oder die Privatsphäre anderer Nutzer gefährdet.

Kontakt

Nach bestem Wissen und Gewissen veröffentlicht Zycus sämtliches Material zu Software-Lösungen mit dem vollen Einverständnis der Urheberrechtsinhaber (sei es Zycus oder eine andere Partei). Sollten Sie auf eine Situation stoßen, in der Sie vermuten, dass dies nicht der Fall ist, bitten wir Sie, sich in Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) an uns zu wenden:

DETAILS ZUR KONTAKTAUFNAHME MIT ZYCUS

Phone: +91 22 66407676

Email: tech-support@zycus.com